p7zip-gui Ubuntu-Pakete

Im Gegensatz zum für Windows verfügbaren 7-Zip verfügen die in den Paketquellen vieler Linux-Distributionen vorhandenen Versionen des Linux-Ports p7zip  weder über eine eigene grafische Oberfläche noch über ein integrietertes Kontextmenü im Dateimanager.


Diese ist zwar im Quelltext vorhanden, lässt sich aber unter Ubuntu und Debian nicht ohne weiteres kompilieren, da die dafür notwendigen Abhängigkeiten zum Bau aus den Paketquellen nicht aufgelöst werden können.

Für alle, die nicht die Oberfläche von Archiv-Managern wie File Roller oder Ark nutzen wollen bzw. Optionen benötigen, die diese nicht bereitstellen, rüstet das Paket p7zip-gui die Oberfläche des Programms 7zFM (7-Zip FileManager) nach, unter KDE auch ein eigenes Kontextmenü für 7-Zip innerhalb von Dolphin bzw. Konqueror.

Die hier angebotenen Pakete lassen sich unter Ubuntu ab 12.04 (Precise Pangolin) und dessen Derivaten sowie unter Debian 7 (Wheezy) installieren.

7zFM-gnome
7zFM - Die Oberfläche des Programmes 7-Zip FileManager unter GNOME…

7zFM-KDE

… und unter KDE. Hier gibt es auch ein passendes Kontextmenü für den Dateimanager.

kontextmenu-kde
add_archive

Das "gewohnte" Fenster zum Erstellen von Archiven und zu guter Letzt…

7zip_at_work
… noch der "gewohnte" Fortschrittsdialog.


Paketdownload:

Letzte Änderung:
Größe:
Beschreibung:

[
                      ] p7zip-gui_9.20.1-1_ubuntu_i386.deb 08-Dez-2014 18:32 1,1M 32-Bit-Debianpaket
[
                      ] p7zip-gui_9.20.1-1_ubuntu_amd64.deb 08-Dez-2014 18:32 1,1M 64-Bit-Debianpaket
[ ] md5sums 08-Dez-2014 18:32 139
md5sums

Apache/2.4.20 (Arch Linux)